Vortrag „Die Bundesschlüsse Gottes mit Israel und seiner Gemeinde“ mit Jurek Schulz (amzi)

Wann:
12. Oktober 2019 um 16:00 – 18:00 Europe/Berlin Zeitzone
2019-10-12T16:00:00+02:00
2019-10-12T18:00:00+02:00
Wo:
Freie Evangelische Gemeinde Halle (Saale)
Körnerstraße 4
06114 Halle

Welche Gründe gibt es, Gott zu vertrauen?
Seit den Tagen des Paradieses gab Gott in der Bibel konkrete Versprechungen über den Messias. Gott gab deutliche Aussagen über den Messias, die sich tatsächlich erfüllten. Doch welche besondere Bedeutung hat Israel durch die Bundesschlüsse tatsächlich? Und sind sie heute noch gültig?

Die großen und kleinen Prophetien der Bibel und ihre wirkliche reale Erfüllung, bestätigen die Glaubwürdigkeit der Heiligen Schrift. Wir werden die Kernaussagen der verschiedenen messianischen Weissagungen hervorheben und dabei ganz neu die Liebe Gottes mit Israel und der Gemeinde entdecken.

Die heilsgeschichtlichen Linien Gottes werden in besonderer Weise verdeutlicht. Danach können wir nicht nur die Prophetien einordnen, sondern auch ihre gegenwärtige Gültigkeit einschätzen. Entdecken Sie mit uns, worauf wir hoffen dürfen!

Jurek Schulz
, ist theologischer Referent der Arbeitsgemeinschaft für das messianische Zeugnis an Israel (www.amzi.org).

Er ist Kind zweier der wenigen deutschen Juden, die den Holocaust in Deutschland überlebt haben. Er studierte Theologie und Pädagogik und arbeitete als Gemeindepastor in Hamburg.

Durch das Studium des Neuen Testamentes erkannte er, dass Jesus Christus auch der verheißene Messias für das jüdische Volk ist. Jurek Schulz gehört zum Hauptvorstand der Evangelischen Allianz Deutschland.

Vortrag mit Jurek Schulz